Rezept: Spätzle (Grundrezept)



Zutaten für etwa 3 Personen:

300 Gramm Weizenmehl
3 Eier
125-150ml Wasser
1 Prise Salz

  • Mehl, Eier, Wasser und Salz in einer Schüssel vermengen und mit einem Löffel so lang schlagen, bis der Teig zäh wird und Blasen schlägt.
  • Einen großen Topf bis zur Hälfte mit Wasser füllen, großzügig salzen und erhitzen.
  • Wenn das Wasser kocht, kann nun der Spätzleteig wahlweise mit Spätzlebrett, -presse oder ähnlichem in das kochende Wasser gegeben werden.
  • Sobald die Spätzle an die Wasseroberfläche kommen, sind sie gar und können mit einem Schöpflöffel abgeschöpft werden.
  • Bestmöglichst die fertigen Spätzle in einem Sieb abtropfen lassen und möglichst heiss servieren.
Guten Appetit ;)


weitere Tipps:
  • Der Teig sollte nicht ankleben, wenn das Spätzlebrett, Schaber, Presse usw. in das kochende Wasser getaucht wird, bevor man den Teig hinzufügt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl