Nutella-Eis




Zutaten:
Für ca. 600ml Eiscreme
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 200ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 130-180g Nutella, oder eine andere Nuss-Nougatcreme (je nachdem, wie süß Ihr das Eis haben wollt)

Zubereitung:

  1.  Milch und Sahne in einen kleinen Topf gegeben und ein mal aufkochen lassen.
  2. Eigelb und Zucker über einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis das Eigelb deutlich heller cremiger geworden ist.
    Achtet darauf, dass die Schüssel nicht das heiße Wasser berührt. Dann wird das Ei zu heiß. Die Schüssel darf beim Wasserbad nur mit dem entstehenden heißen Wasserdampf in Berührung kommen. Das Eigelb sollte ständig in Bewegung bleiben, weil es sonst schnell stockt.
  3. Die Milch-Sahne Mischung hinzugeben und 10 Minuten weiter rühren. 
  4. Sobald die Masse einigermaßen zu stocken an fängt, das Nutella hinzugeben. 
  5. Die Masse abkühlen lassen und gelegentlich durchrühren.
  6. Sobald die Schüssel abgekühlt ist, sie für 1 Stunde zum durchkühlen in den Kühlschrank geben.
  7. Wenn die Masse gut durchgekühlt ist, kann sie für mindestens 15 Minuten in die Eismaschine gegeben werden. 
  8. Das fertige Eis aus der Eismaschine nehmen und sofort servieren oder in den Tiefkühler zur Aufbewahrung geben. 
Guten Appetit ;) 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl